Denkmale

Bilderbogen

Das alles kann ein Denkmal sein.

Badeanlagen: Römische Therme Badenweiler (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald)
Bahnhöfe: Ulmer Rangierbahnhof bei Söflingen von 1911
Bauernhöfe: Jockeleshof in Hinterzarten (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald)
Bibliotheken: Seite aus dem Breviarium Romanum um 1450 im Konstanzer Heinrich-Suso-Gymnasium
Brücken: Viadukt über das Kübelbachtal (Kreis Freudenstadt) von 1879
Burgen: Luftaufnahme der Burg Vellberg (Kreis Schwäbisch Hall)
Dörfer: Dorfansicht von Lienzingen (Enzkreis) mit mittelalterlicher Kirchenburg und giebelständigen Fachwerkhäusern
Fabriken: Halle der Textildruckfirma Pausa in Mössingen von Manfred Lehmbruck aus den 1950er Jahren
Fahrzeuge: Tenderlokomotive der Baureihe 85 im Bahnbetriebswerk Freiburg
Friedhöfe: Grabstein der Zerle, Frau des Mordechai, auf dem jüdischen Friedhof von Waibstadt (Rhein-Neckar-Kreis) aus dem 18. Jh.
Fürstensitze: Frühkeltischer Fürstensitz Heuneburg an der oberen Donau bei Herbertingen-Hundersingen (Kreis Sigmaringen)
Gärten: Schloss des Erbprinzen Karl von Hohenzollern-Sigmaringen in Krauchenweis in dem 1829 nach dem Vorbild Fürst Pücklers entstandenen Park
Gläser: Frühneuzeitliches Glasensemble aus Ulm
Gräber: Frühmittelalterliches Holzkammergrab bei Dossenheim (Rhein-Neckar-Kreis)
Grenzmarken: Zwei Grenzmarken im Wald von Großrinderfeld (Main-Tauber-Kreis) von 1582
Gutshöfe: Römische Badeanlage mit darin eingebautem Speicherbau des frühen Mittelalters bei Wurmlingen (Kreis Tuttlingen)
Handwerkerhäuser: Die mehrfach umgebaute ehemalige Weberei in Laichingen (Alb-Donau-Kreis) von 1441
Hochhäuser: Hochhaus „Romeo“ mit expressionistischen Formen in Stuttgart-Zuffenhausen von Hans Scharoun, 1956-59
Höhlen: Göpfelsteinhöhle bei Veringenstadt (Kreis Sigmaringen)
Inschriften: Römischer Inschriftenstein von Rottenburg am Neckar (Kreis Tübingen)
Kastelle: Römisches Kastell Osterburken (Neckar-Odenwald-Kreis)
Kirchen: Chor des St.-Fridolins-Münsters in Bad Säckingen (Kreis Lörrach) im Stile des Barock und Rokoko
Klöster: Ruine von St. Michael auf dem Heiligenberg bei Heidelberg
Kraftwerke: Staustufe Stuttgart-Bad-Cannstatt mit Wehr und Kraftwerk im Zuge des Baus des Neckarkanals ab 1919/20 entstanden
Kulturlandschaften: Luftaufnahme eines Ausschnittes der Klosterinsel Reichenau auf dem Felder zu sehen sind
Kunstsammlungen: Porträt des Diplomaten und Kunstsammlers Christoph Friedrich Karl von Kölle (1781-1848)
Maschinen: Tandem-Dampfmaschine für die Münsterbrauerei in Ulm von 1907
Münzen: Spartopf mit nahezu 2600 Münzen aus der Zeit zwischen 1622 und 1675
Pfahlbauten: Pfahlbausiedlung in Hornstaad am Bodensee (Kreis Konstanz)
Rathäuser: Spätrenaissancefassade des Rathauses in Heilbronn, nach dem Krieg rekonstruiert
Ruinen: Ruine der im Dreißigjährigen Krieg zerstörten Burg Flochberg bei Bopfingen (Ostalbkreis)
Scheunen: Zehntscheune in Bad Dürrheim-Unterbaldingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) mit reichem Zierfachwerk
Schlösser: Spiegelkabinett im Schloss Favorite bei Rastatt von 1710/11
Schmuck: Perlenketten aus Lauchheim (Ostalbkreis)
Schulen: Pausenhalle der französischen Schule von Baden-Baden-Oos nach den Plänen Johannes Krahns von 1952
Skulpturen: Quellnymphe des Bildhauers Theodeor Bausch von 1888 im städtischen Lapidarium nach einem Entwurf Danneckers
Stadtbefestigungen: Schelztor der Stadtbefestigung in Esslingen, die bis in das 13. Jahrhundert datiert
Stadtquartiere: Ansicht des Wohnviertels Herdern in Freiburg mit Grünanlage
Städte: Spätromanisch-gotisch strukturierter Stadtkern von Bad Wimpfen (Kreis Heilbronn)
Straßen: Teil der alten Straße aus dem Hegau an den Überlinger See bei Goldbach (Bodenseekreis)
Töpfereien: Römische Töpferei bei Stettfeld (Kreis Karlsruhe)
Viereckschanzen: Keltische Viereckschanze in Dornstadt-Tomerdingen (Alb-Donau-Kreis)
Vici: Römischer Vicus in Güglingen im Zabergäu (Kreis Heilbronn)
Villen: Jugendstil-Villa „Lindenhof“ in Blaustein-Herrlingen (Alb-Donau-Kreis) von 1905
Wasserbauten: Künstlich angelegter Krummbach des Klosters Ochsenhausen (Kreis Biberach)
Wege: Historischer Weg bei Pliezhausen-Rübgarten (Kreis Reutlingen)
Weinberge: Weinberg unterhalb der Burgruine Staufen im Markgräflerland
Wohnhäuser: Wohnhausstube mit stattlichem Eisenofen in Meßstetten-Tieringen (Zollernalbkreis) von 1821