Geschichte, Auftrag, Struktur

Reise durch ein denkmalpflegerisches Verfahren

Bau- und Kunstdenkmalpflege

Während der Sanierungsarbeiten freigelegte Wandmalerei aus dem 19. Jh.

Mitten im Umbau: Der erfahrene Gipsermeister entdeckt eine spannende Besonderheit des Hauses, von der bisher noch keiner wusste. Bei der Abnahme einer Verschalung an der Innenwand wird eine Malerei aus dem 19. Jahrhundert sichtbar. Der Denkmalpfleger bringt deshalb einen versierten Restaurator ins Spiel. Er kann über die Möglichkeiten zur Sicherung dieses wertvollen Befundes beraten.