Denkmale

Münzen

Beim Abbruch eines im Kern noch aus dem 17. Jh. stammenden Gasthofs in Schweigern (Main-Tauber-Kreis) wurde 1993 ein Spartopf mit nahezu 2600 Münzen aus der Zeit zwischen 1622 und 1675 entdeckt. Vor allem wegen des ungewöhnlich hohen Anteils an damals umlaufendem Kleingeld ist der Fund ein bedeutsames münzgeschichtliches Dokument.