Publikationen und Service

Veranstaltung

Ortsgespräch: Solarkataster für denkmalgeschützte Gesamtanlagen

Ansicht von Langenburg.

Erstmals lädt die Landesdenkmalpflege in diesem Jahr zum Tag für Ortsgespräche in vier Denkmalbaustellen ein. Ziel der neuen Veranstaltungsreihe ist es, gemeinsam mit Denkmaleigentümern, beteiligten und interessierten Fachleuten über aktuelle Fälle aus der denkmalpflegerischen Praxis zu diskutieren.

Im Zuge des Klimawandels ist der Ausbau regenerativer Energiequellen gefragt. Die Energiewende wird vor allem mit der energetischen Aufrüstung des nicht denkmalgeschützten Baubestandes umzusetzen sein.  Der Erhalt von Kulturdenkmalen trägt aufgrund der grauen Energie, die im Bestand gebunden ist, bereits zum Klimaschutz bei. Wie Kulturdenkmale und denkmalgeschützte Gesamtanlagen die Energiewende mittels Photovoltaikanlagen weiter voranbringen können, soll mithilfe des Instruments eines Solarkatasters ausgelotet werden. Den Kommunen und Unteren Denkmalschutzbehörden soll mit dem Solarkataster Gesamtanlage eine Plangrundlage an die Hand gegeben werden, um von oft strittigen Einzelfallentscheidungen zu einer planerischen abgestimmten und begründeten Gesamtlösung zu kommen.

Das Ortgespräch in Langenburg (Regierungsbezirk Stuttgart) startet mit einem Grußwort von Ministerin Nicole Razavi vom Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen, Oberste Denkmalschutzbehörde, und schließt nach einem Rundgang durch Langenburg, einem Mittagsimbiss und einer Abschlussdiskussion ab.

Zielgruppe

Das fachliche Partnerfeld der Denkmalpflege wie Mitarbeitende der Denkmalschutzbehörden, Planer, Architekten, Ingenieure, Handwerker, Restauratoren, Bauforscher usw.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 30 begrenzt.

Hinweise

Die Architektenkammer Baden-Württemberg hat dieses Ortgespräch mit 2,5 Unterrichtstunden anerkannt. Registrier-Nr. der AKBW 2022-134465-0003.

Dauer

10:30-14 Uhr

Anmeldung zur Veranstaltung

Veranstalter

Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart

Veranstaltungsort

Stadt Langenburg Philosophenkeller

Hintere Gasse 3

74595 Langenburg

Zur Routenplanung auf Open Street Map

Ansprechpartner

Dr. Irene Plein
+49 711 90 44 52 11