Publikationen und Service

Veranstaltung

Kelten in Baden-Württemberg

- 21.01.2022

Das Landesamt für Denkmalpflege (LAD) befasst sich bereits seit Jahrzehnten mit dem Schutz, der Pflege und der Erforschung der archäologischen Hinterlassenschaften u. a. auch der Kelten in Baden-Württemberg. Aus der vorrömischen Eisenzeit (Hallstatt- und Latènezeit), in die auch die Zeit der antiken Kelten fällt, stammen einige der herausragenden Denkmale der Vor- und Frühgeschichte.

Eine Tagung zum Thema „Die Kelten in Baden-Württemberg“ fand am 11. November 2019 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt. Eine eigens konzipierte Wanderausstellung zu den wichtigsten Aspekten der keltischen Kultur in Baden-Württemberg wurde zeitgleich erstmals gezeigt. Nach der Präsentation im LAD in Esslingen zum Jahresende 2019, war die Wanderausstellung Anfang 2020 im Regierungspräsidium Stuttgart in Vaihingen sowie im Sommer in Nagold zu sehen. Es folgte die Präsentation im Schloss Neuenbürg im Sommer 2021. Nun wandert sie weiter in das Rathaus Bopfingen. Neben übergreifenden Themen zu den Kelten wird im Besonderen auf die aktuellen Forschungen des LAD zur vorrömischen Eisenzeit eingegangen.

Die Ausstellung wird am Samstag, 30. Oktober 2021 im Zuge des 8. Keltenkolloquiums eröffnet und kann anschließend besichtigt werden.
 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8 – 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 14 – 18 Uhr
Der Eintritt ist frei

Veranstalter

Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart

Veranstaltungsort

Rathaus Bopfingen

Marktplatz 1

73441 Bopfingen

Zur Routenplanung auf Open Street Map