Publikationen und Service

Veranstaltung

„Gemeinsame Kompetenz – Starkes Denkmal“. Einführungsfortbildung für Denkmalschutzbehörden, Teil 2

9:30 Uhr bis 12:30 Uhr, Check-In Zeit: 09:00 Uhr, Live-Webinar per WebEx

Das Seminar ist Teil 2 der neuen Fortbildungsreihe des Landesamtes für Denkmalpflege zur Unterstützung der Denkmalschutzbehörden. Es vermittelt die Grundlagen der fachlichen Denkmalpflege, die die alltägliche Arbeit im Verwaltungsvollzug erleichtern und zum gegenseitigen Vertrauen und Verständnis in der Zusammenarbeit relevant sind. Wir empfehlen vorab die Teilnahme an Teil 1 der Reihe.

Im Vordergrund dieses Teils stehen die vorweggenommene Anhörung und die denkmalschutzrechtliche Genehmigung/Zustimmung. Anhand von Fallbeispielen und aktuellen Gerichtsurteilen werden Standards der Denkmalpflege diskutiert sowie das Vorgehen bei Widersprüchen und Verstößen sowie der Umgang mit Abbruchanträgen erörtert.

Inhalte

  • Beurteilung einer Beeinträchtigung des Erscheinungsbildes
  • Vorweggenommene Anhörung
  • Genehmigungs-/Zustimmungsverfahren und denkmalschutzrechtliche Anordnungen
  • Sonderfall Abbruchantrag, Dissens und Rechtsmittel
  • Zusammenarbeit der Behörden und Fachpartner

Zielgruppe

Teilnahmeberechtigt sind Mitarbeitende der Denkmalschutzbehörden in Städten, Gemeinden, Landkreisen und Verwaltungsgemeinschaften sowie in den Regierungspräsidien

Dozententeam

Dr. Karsten Preßler, Fachgebietsleitung Praktische Denkmalpflege im Regierungsbezirk Stuttgart

Dr. Irene Plein, Bildungsreferentin der Bau- und Kunstdenkmalpflege

 

Anmeldung zur Fortbildung

Veranstalter

Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart

Ansprechpartner

Irene Plein
+49 711 90 44 52 11