Publikationen und Service

Veranstaltung

„Gemeinsame Kompetenz – Starkes Denkmal“. Einführungsfortbildung für Denkmalschutzbehörden, Teil 1

9:30 Uhr bis 12:30 Uhr, Check-In Zeit: 09:00 Uhr, Live-Webinar per WebEx

Das Seminar ist Teil der neuen Fortbildungsreihe des Landesamtes für Denkmalpflege zur Unterstützung der Denkmalschutzbehörden. Es vermittelt die Grundlagen der fachlichen Denkmalpflege, die die alltägliche Arbeit im Verwaltungsvollzug erleichtern und zum gegenseitigen Vertrauen und Verständnis in der Zusammenarbeit relevant sind.

Neben den Voraussetzungen für das Vorliegen eines Kulturdenkmals und den Fördermöglichkeiten wird im ersten Teil der zweiteiligen Reihe in praktischen Übungen der Umgang mit Arbeitsinstrumenten, Recherchen und Beratungssituationen vermittelt. Teil 2 folgt am 26.4.2022.

Falls nicht vorhanden, besorgen Sie sich im Vorfeld bitte Zugangsdaten zu den internen Arbeitsinstrumenten für Denkmalschutzbehörden:

Inhalte

  • Akteure der Denkmalpflege in Baden-Württemberg
  • Voraussetzungen für das Vorliegen eines Kulturdenkmals
  • Grundzüge der Denkmalförderung und Steuererleichterungen
  • Arbeitsmittel, Rechercheinstrumente und Infomaterialien
  • Beratung von Denkmaleigentümern, Zusammenarbeit der Behörden und Fachpartner

Zielgruppe

Teilnahmeberechtigt sind Mitarbeitende der Denkmalschutzbehörden in Städten, Gemeinden, Landkreisen und Verwaltungsgemeinschaften sowie in den Regierungspräsidien

Dozententeam

Dr. Karsten Preßler, Fachgebietsleitung Praktische Denkmalpflege im Regierungsbezirk Stuttgart

Dr. Irene Plein, Bildungsreferentin der Bau- und Kunstdenkmalpflege

 

Anmeldung zur Fortbildung

Veranstalter

Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart

Ansprechpartner

Irene Plein
+49 711 90 44 52 11