Publikationen und Service

Veranstaltung

Einführungsfortbildung für Denkmalschutzbehörden Grundlagen, Verfahren und Zusammenarbeit in der Denkmalpflege (Teil 1+2)

9:30 Uhr bis 16:30 Uhr, Check-In Zeit: 09:00 Uhr, Live-Webinar der VWA

Das Seminar ist Teil der neuen Fortbildungsreihe des Landesamtes für Denkmalpflege zur Unterstützung der Denkmalschutzbehörden. Es vermittelt die Grundlagen der fachlichen Denkmalpflege, die die alltägliche Arbeit im Verwaltungsvollzug erleichtern und zum gegenseitigen Vertrauen und Verständnis in der Zusammenarbeit relevant sind.

Neben den Voraussetzungen für das Vorliegen eines Kulturdenkmals und den Fördermöglichkeiten wird im ersten Teil in praktischen Übungen der Umgang mit Arbeitsinstrumenten, Recherchen und Beratungssituationen vermittelt. Im Vordergrund des zweiten Teils stehen die vorweggenommene Anhörung und die denkmalschutzrechtliche Genehmigung/Zustimmung. Anhand von Fallbeispielen und aktuellen Gerichtsurteilen werden Standards der Denkmalpflege diskutiert sowie das Vorgehen bei Widersprüchen und Verstößen sowie der Umgang mit Abbruchanträgen geübt. Auch neueste Erkenntnisse der Rechtsprechung finden Berücksichtigung.

Falls nicht vorhanden, besorgen Sie sich im Vorfeld bitte Zugangsdaten zum

Inhalte

  • Akteure der Denkmalpflege in Baden-Württemberg, Voraussetzungen für das Vorliegen eines Kulturdenkmals
  • Grundzüge der Denkmalförderung und Steuererleichterungen, Arbeitsmittel, Rechercheinstrumente und Infomaterialien
  • Beratung von Denkmaleigentümern, Zusammenarbeit der Behörden und Fachpartner
  • Beurteilung einer Beeinträchtigung des Erscheinungsbildes, Vorweggenommene Anhörung
  • Genehmigungs-/Zustimmungsverfahren und denkmalschutzrechtliche Anordnungen
  • Sonderfall Abbruchantrag, Dissens und Rechtsmittel
  • Neueste Rechtsprechung

Zielgruppe

Teilnahmeberechtigt sind Mitarbeitende der Denkmalschutzbehörden in Städten, Gemeinden, Landkreisen und Verwaltungsgemeinschaften sowie in den Regierungspräsidien.

Veranstalter

Landesamt für Denkmalpflege und Verwaltungsakademie Stuttgart

Dozententeam

Philipp Leber, Leiter des Referates 21, Raumordnung, Baurecht, Denkmalschutz im Regierungspräsidium Stuttgart

Dr. Irene Plein, Bildungsreferentin der Bau- und Kunstdenkmalpflege des Landesamtes für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart

Hinweise

Gebühren: 237,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

 

Anmeldung zur Fortbildung

 

Veranstalter

Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart

Ansprechpartner

Irene Plein
+49 711 90 44 52 11