Publikationen und Service

Veranstaltung

Datenbank ADABweb. Schulung für Mitarbeitende der Denkmalschutzbehörden

Die Datenbank ADABweb ist das zentrale Informationssystem der Landesdenkmalpflege Baden-Württemberg. In ihr werden alle Daten zu den Kulturdenkmalen des Landes verwaltet, darunter Denkmallisten, Begründungstexte, Bilder sowie Kartierungen. Die Datenbank steht den Denkmalschutzbehörden, die dem behördeninternen Intranet angeschlossen sind, als internes Arbeitsinstrument zur Verfügung.

Die Schulung ist Teil der neuen Fortbildungsreihe des Landesamtes für Denkmalpflege zur Unterstützung der Denkmalschutzbehörden. Sie gibt einen Einblick in die Arbeit mit der Datenbank ADABweb und stellt Inhalte der Datenbank, ihre wichtigsten Funktionen sowie Suchmöglichkeiten anhand von Beispielen vor. Kleinere Übungen ermöglichen die Überprüfung des Gelernten, auch Zeit für Fragen ist gegeben.

Die Teilnahme an de Schulung setzt das Arbeiten im Browser Firefox sowie Zugangsdaten zur ADABweb Datenbank voraus. Anfragen für Zugangsdaten richten Sie bitte an: ADABweb-UHD(at)rps.bwl.de

Da die Denkmalschutzbehörden und das Fachamt unterschiedliche Nutzerrechte in ADABweb haben, liegt der Schwerpunkt dieser Fortbildung auf den Unteren Denkmalschutzbehörden. Sollte das Interesse anderer Institutionen sehr hoch sein, behält sich der Veranstalter vor, für andere Nutzergruppen einen separaten Fortbildungstermin anzubieten. Das Seminar wird als Live-Webinar per WebEx angeboten.

 

Zielgruppe

Teilnahmeberechtigt sind Mitarbeitende der Denkmalschutzbehörden in Städten, Gemeinden, Landkreisen und Verwaltungsgemeinschaften sowie in den Regierungspräsidien, die dem behördeninternen Intranet angeschlossen sind.

 

Termin

9.30-11 Uhr

Check-In Zeit: 09:00 Uhr

 

Dozentin

Barbara Otto (Inventarisatorin im Regierungsbezirk Tübingen und zuständig für die fachliche Weiterentwicklung von ADABweb)

 

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Alle Plätze für die Fortbildung sind ausgebucht. Das Anmeldeformular wurde geschlossen. Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

 

Veranstalter

Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart