Publikationen und Service

Tagung
Ländliche Erfahrungswelten des Frühmittelalters

Datum 19.07.2021 bis 21.07.2021
Ausgangspunkt der Tagung ist das von der DFG geförderte Lauchheim-Projekt, gemeinsam getragen vom Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart und dem Institut für Archäologische Wissenschaften der Universität Freiburg. Präsentiert werden wesentliche Ergebnisse der laufenden archäologischen und naturwissenschaftlichen Untersuchungen. Zugleich werden die Befunde in einen weiteren Rahmen vergleichend eingeordnet: sowohl durch archäologische Befunde anderenorts als auch durch die Auswertung zeitgenössischer Schriftquellen unter diesen spezifischen Perspektiven. Ziel der Tagung ist die Rekonstruktion ländlicher Erfahrungswelten im Frühmittelalter.
Hinweise Programm und Einwahldaten sind dem Flyer im Anhang zu entnehmen.
Veranstalter Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart Eberhard Karls Universität Tübingen
Albert Ludwigs Universität Freiburg i. Br.
Veranstaltungsort Online-Tagung
Weiterführende Informationen

Flyer Tagung Ländliche Erfahrungswelten [0.44 MB]