Publikationen und Service

Buchvorstellung
370 Kilometer Archäologie Archäologie an der Ethylen Pipeline Süd-Trasse in Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

Datum 22.01.2020
Uhrzeit 18:00 - Uhr

Mit einer Länge von über 370 km führt die Trasse der Ethylen Pipeline Süd durch die drei Länder Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Zwischen 2007 und 2011 wurden archäologische Ausgrabungen auf der EPS-Trasse durchgeführt. Die Zahl der dabei dokumentierten Fundstellen geht in die Hunderte, wobei allein die weit über 100 Neuentdeckungen eindrucksvoll belegen, welch einschneidende Bedeutung im wahrsten Sinne des Wortes ein solches Projekt für unsere Kulturlandschaft darstellt. Selbst in vermeintlich gut erforschten Landschaften konnten spannende Neuentdeckungen gelingen. Von der Steinzeit bis in die Neuzeit reicht die zeitliche Spanne der untersuchten Fundstellen, und ähnlich vielschichtig ist das Befundspektrum.
Veranstalter Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart
Veranstaltungsort Stadtmuseum
Vordere Gerbergasse 1
86720 Nördlingen

Zur Routenplanung über Google Maps
Weiterführende Informationen

Einladung Buchpräsentation [0.78 MB]