Publikationen und Service

Ausstellung
ZWÖLF Kirchenbauten der Nachkriegsmoderne in Baden-Württemberg: Station 6 St. Verena Meckenbeuren-Kehlen

Datum 03.12.2019 bis 01.01.2020
Uhrzeit 08:00 - 18:00 Uhr

Freitag, 6. Dezember 2019
18:00 Uhr Vernissage
Grußworte zur Eröffnung:
- Pfarrer Josef Scherer
- Bürgermeisterin Elisabeth Kugel
Dr. Jörg Widmaier, Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg: „St. Verena in Kehlen und der Kirchenbau der Nachkriegsmoderne“,
danach Begegnung im Gemeindehaus bei einem kleinen Stehempfang

Samstag, 7. Dezember 2019
Kinder- und Jugendprogramm mit Dr. Tamara Engert vom Landesamt für Denkmalpflege:
10:00 Uhr für Grundschulkinder
13:30 Uhr für Schülerinnen u. Schüler der Klassen 5 bis 7
15:00 Uhr für Schülerinnen u. Schüler ab Klasse 8

Sonntag, 15. Dezember 2019
09:00 Uhr Gottesdienst zum Sonntag Gaudete („Freuet Euch“), anschließend Kirchenführung mit Rektor a.D. Alfred Speckle und Frühstück im Gemeindehaus auf Einladung des Kirchenchores

Samstag, 21. Dezember 2019
17:00 Uhr „Lebendiger Adventskalender“ in St. Verena: offenes Singen von adventlichen Liedern

Mittwoch, 1. Januar 2020 - Finissage
10:00 Uhr Neujahrsgottesdienst
Worte zum Abschluss der Ausstellung
  st-verena-kehlen.drs.de/
Veranstalter Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart Katholische Kirchengemeinde St. Verena Kehlen
Veranstaltungsort St. Verena
Verenaweg 6
88074 Meckenbeuren

Zur Routenplanung über Google Maps
Ansprechpartner Inga Falkenberg
inga.falkenberg@rps.bwl.de
Weiterführende Informationen

St. Verena Meckenbeuren-Kehlen (LAD/ Pilz) [0.1 MB]
Postkarte ZWÖLF [1.05 MB]