Publikationen und Service

Tagung
Die Kelten in Baden-Württemberg

Datum 11.11.2019
Uhrzeit 10:00 - 20:30 Uhr

Die Landesdenkmalpflege befasst sich bereits seit Jahrzehnten mit dem Schutz, der Pflege und der Erforschung der archäologischen Hinterlassenschaften der Kelten in Baden-Württemberg. Aus der vorrömischen Eisenzeit (Hallstatt- und Latènezeit) stammen einige der herausragenden Denkmale der Vor- und Frühgeschichte. Die Tagung zum Thema "Die Kelten in Baden-Württemberg" mit Staatssekretärin Katrin Schütz und Regierungspräsident Wolfgang Reimer findet am Montag, den 11. November 2019 im Haus der Wirtschaft statt. Die Tagung wird die aktuellen Arbeiten und Forschungen des Landesamtes für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart zur Hallstatt- und Latènezeit thematisieren und die neuesten Erkenntnisse zu den Kelten präsentieren. Eine eigens konzipierte Wanderausstellung zu den wichtigsten Aspekten der keltischen Kultur in Baden-Württemberg wird zeitgleich erstmals gezeigt.
Hinweise Um Anmeldung wird gebeten. Die Teilnahme ist nur nach bestätigter Anmeldung möglich.
Veranstalter Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart
Veranstaltungsort Haus der Wirtschaft, Bertha-Benz-Saal
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart

Zur Routenplanung über Google Maps
Weiterführende Informationen

Flyer Keltentagung [2.14 MB]