Publikationen und Service

Tagung
Symposium und Ausstellung „Bauhaus 1919–2019. Idee und Rezeption im Bauen Gestern – Heute – Morgen“

Datum 25.09.2019
Baden-Württemberg hat in diesem Jahr die Präsidentschaft der International Standing Conference der transnationalen, seriellen Welterbestätte „Das architektonische Werk von Le Corbusier – ein herausragender Beitrag zur Moderne“ inne. Anlässlich der Präsidentschaft aber auch des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums findet ein Symposium am 24. und 25. September 2019 zum Thema „Bauhaus 1919–2019. Idee und Rezeption im Bauen Gestern – Heute – Morgen“ statt. Veranstalter ist das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, als oberste Denkmalschutzbehörde zuständig für die Welterbestätten in Baden-Württemberg. Beteiligte Partner sind das Landesamt für Denkmalpflege sowie die Landeshauptstadt Stuttgart.
Das Symposium beginnt am Abend des 24. September mit einer Podiumsdiskussion im Neuen Schloss Stuttgart mit hochrangigen Vertretern aus Politik, Denkmalpflege und Architektur, wie Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, Fritz Kuhn, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart, oder Dipl.-Arch. Andreas Hofer, Intendant der IBA 2027 StadtRegion Stuttgart.
Am 25. September geben herausragende Rednerinnen und Redner im Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg in Stuttgart in Vorträgen einen Überblick zur Entstehung und Geschichte des Bauhauses, seiner Rezeption und zum denkmalpflegerischen Umgang mit dieser Architektur.
Die Ausstellung „Erhalten und erneuern – Bauhaus und Internationaler Stil in Tel Aviv“ des White City Center Tel Aviv in Kooperation mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Region Stuttgart e.V., im Haus der Wirtschaft ergänzt die Veranstaltung.

Sie sind herzlich eingeladen, an der Podiumsdiskussion und am Symposium „Bauhaus 1919–2019. Idee und Rezeption im Bauen Gestern – Heute – Morgen“ teilzunehmen.

Bitte melden Sie sich bis zum 16.09.2019 an.

Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fortbildung anerkannt.
Hinweise Das Anmeldeformular für das Symposium mit Ausstellung am 25.9.2019 im Haus der Wirtschaft finden Sie auf dieser Seite. Den Link zum Anmeldeformular für die Podiumsdiskussion am 24.9.2019 im Neuen Schloss finden Sie ganz unten.
Veranstalter Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
Veranstaltungsort Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart

Zur Routenplanung über Google Maps
Weiterführende Informationen

Programmheft [1.34 MB]

Die Teilnahme ist kostenfrei

Anmeldung Symposium und Ausstellung
Anrede*
Titel
Nachname*
Vorname*
Institution/Firma
Straße*
Hausnummer*
Postleitzahl*
Ort*
Telefon
E-Mail*
Benötigen Sie einen barrierefreien Zugang?
Ich nehme am Symposium (ab 10:00 Uhr) teil.
Ich nehme an der Eröffnung der Ausstellung (ab 17:00 Uhr) teil.
Mahlzeiten
Ich möchte vegetarisch essen.
Spezielle Ernährungsanforderungen
Fortbildung Architektenkammer BW
Ich möchte die Teilnahme bei der Architektenkammer anrechnen lassen
Anmeldung Podiumsdiskussion
Bitte vor dem Verlassen der Seite, Anmeldung mit Button "Absenden" bestätigen!
Zum Anmeldeformular Podiumsdiskussion
Übernachtungsmöglichkeit
Motel One Stuttgart-Bad Cannstatt, Badstraße 20, 70372 Stuttgart T: +49 (0) 711 218 40 200, F: +49 (0) 711 218 40 210, E-Mail: stuttgart-badcannstatt@motel-one.com, www.motel-one.com. Reservierungsnummer: 548084630 (Buchung auf eigene Kosten)
Datenschutz
Wir weisen Sie darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen gemacht werden. Diese können auf unseren Internetseiten, den Internetseiten unserer Kooperationspartner, auf Social-Media-Kanälen und in der Presse veröffentlicht werden.
Einwände gegen das Fotografieren teilen Sie bitte unserem Fotografen mit. Weitere Informationen unter Datenschutzhinweise Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten geschieht ausschließlich zur Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung. Die Daten werden nach der Veranstaltung umgehend gelöscht.

* Pflichtfelder