Publikationen und Service

Vortrag
Kleindenkmale als besondere Zeugnisse unserer Geschichte und Kultur

Datum 16.01.2019
Uhrzeit 19:30 - Uhr

Kleindenkmale sind wichtige Bestandteile unserer Kulturlandschaft und besondere Zeugnisse des früheren Lebens. Sie erzählen Geschichte(n) der Menschen einer bestimmten Region. Oft haben sie religiöse Hintergründe wie die Bildstöcke und Wegkreuze oder dokumentieren ehemalige Besitzverhältnisse wie die Grenzsteine. Manche erinnern an die Rechtsprechung vergangener Zeit (Richtstätten, Pranger, Sühnekreuze), andere an bedeutende Persönlichkeiten oder prägende Ereignisse wie z. B. Hochwasser. Zur Erforschung und zum Schutz der Kleindenkmale in Baden-Württemberg wurde 2001 das "Projekt zur Erfassung und Dokumentation von Kleindenkmalen" ins Leben gerufen. Es handelt sich dabei um eine gemeinsame Initiative der großen Wander- und Heimatvereine und des Landesamtes für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart. Neben dem Landesverein Badische Heimat und dem Schwarzwaldverein sind die örtlichen Geschichts- und Heimatvereine wichtige Partner.
Hinweise Bildvortrag mit Martina Blaschka (Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart). Der Eintritt ist frei.
Veranstalter Landesverein Badische Heimat e.V.
Veranstaltungsort Café Wiest
Kirchplatz 2
79853 Lenzkirch

Zur Routenplanung über Google Maps
Ansprechpartner Kathleen Mönicke (Regionalgruppe Hochschwarzwald)
kathleen_moenicke@yahoo.de