Publikationen und Service

Führung
Führung mit Vortrag: Reichenau St. Georg - Forschungen zum Zustand und Schutz der Wandmalereien

Datum 23.10.2017
Uhrzeit 17:00 - 19:00 Uhr

Referenten:
Dr. Dörthe Jakobs, Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart.
Prof. Dr. Harald Garrecht, Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart

Das Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart und die Materialprüfungsanstalt der Universität Stuttgart laden herzlich zu einer öffentlichen Führung in St. Georg ein (17:00 – 17:30 Uhr) und zu einer daran anschließenden Präsentation der Forschungsergebnisse zu den Wandmalereien und den Problemen ihrer Erhaltung.
Ausgehend von den Untersuchungen der 1980er Jahre hat sich ein interdisziplinäres Team aus Denkmalpflege, Konservierungs-, Natur- und Ingenieurwissenschaften mit den Gefährdungspotenzialen für die Wandmalereien infolge von Klimaschwankungen beschäftigt. Das Forschungsprojekt wurde von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) 2015-2017 gefördert. Messungen zu den Belastungen durch Salze, mikrobiellen Befall und Staubpartikel erbrachten weitreichende Erkenntnisse zu den Schadensmechanismen. Raumluftuntersuchungen gaben Aufschluss über Zusammenhänge von Staubbelastung und Besucherintensität. Hauptbestandteil des Projekts war ein Klimamonitoring und eine darauf basierende, kontrollierte Konditionierung der Raumluftverhältnisse in Krypta und Mittelschiff als Beitrag zum langfristigen Erhalt der Wandmalereien.

Die Veranstaltung richtet sich an die breite Öffentlichkeit, besonders die Bürgerinnen und Bürger der Reichenau. Es bleibt dabei Raum für Fragen und Diskussion.
Veranstalter Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart
Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart
Veranstaltungsort St. Georg
Seestraße 4
78479 Reichenau


Zur Routenplanung über Google Maps
Ansprechpartner Dr. Dörthe Jakobs
doerthe.jakobs@rps.bwl.de