Publikationen und Service

Tagung
Natursteinsanierung 2017

Datum 17.03.2017 bis 18.03.2017
Am 17. März 2017 findet die 23. Fachtagung „Natursteinsanierung“ an der Hochschule für Technik (HFT) Stuttgart statt.
In der langjährigen Tradition stehen wieder Natursteinbauwerke und deren Erhaltung im Mittelpunkt der Veranstaltung. Dieses Jahr stellen Gewölbesicherungen einen Schwerpunkt dar. Dass organische und anorganische Komponenten von Verschmutzungen auf Bauwerksfassaden Folgen für die Reinigungstechnik haben, wird in einem weiteren Beitrag vorgestellt. Weiterhin wird ein Projekt aus Bayern zur Erfassung von historischen Natursteinbrüchen präsentiert. Die Erfahrungsberichte aus der Praxis zeigen die täglichen Herausforderungen bei den Arbeiten an denkmalgeschützten Bauwerken.
Mit den ausgewählten Vorträgen wird auch dieses Jahr wieder ein interessanter Tag mit einem interdisziplinären Erfahrungs- und Wissensaustausch geboten. Ausstellungen von Fachfirmen, Vorführungen neuer Techniken und Geräte sowie Buchverlage runden das Tagungsprogramm ab. In den Pausen bieten sich vielfältige Möglichkeiten des Diskutierens, des Informierens und des Gedankenaustausches.
Die diesjährige Exkursion wird an den Bodensee nach Salem gehen. Mit zwei einführenden Fachvorträgen in Stuttgart und vier thematischen Führungen vor Ort werden aktuelle Naturstein- und Steinkonservierungsarbeiten vorgestellt und diskutiert.
Hinweise Anmeldung erforderlich
Veranstalter IGP Ingenieurbüro Karlsruhe
Hochschule für Technik Stuttgart
Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart
Veranstaltungsort Hochschule für Technik
Schellingstraße 24
70174 Stuttgart


Zur Routenplanung über Google Maps
Ansprechpartner Otto Wölbert
otto.woelbert@rps.bwl.de
Weiterführende Informationen

Flyer zur Tagung Natursteinsanierung 2017 [3.52 MB]