Publikationen und Service

Forschungen und Grabungskampagne rund um den Rosenstein

Vortrag zu aktuellen Grabungsergebnissen am Mittwoch, 17. Juli 2019, 19:00 Uhr, in Heubach (Ostalbkreis)

Pressemeldung Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart

 

Seit Anfang Juni finden erneut archäologische Ausgrabungen auf dem Rosenstein bei Heubach im Ostalbkreis statt. Die Ausgrabungen sind Teil eines vom Landesamt für Denkmalpflege (LAD) im Regierungspräsidium Stuttgart initiierten Forschungsprojektes, das sich der ungewöhnlich reichhaltigen vorgeschichtlichen Denkmallandschaft am Heubacher Albtrauf widmet. Projektleiter, Dr. Christian Bollacher, vom LAD wird hierzu einen Zwischenbericht zum Stand der aktuellen Forschungen und über die neuesten Erkenntnisse der vergangenen Grabungssaison über die Kelten am Rosenstein halten. Wir laden Sie als Pressevertreterin beziehungsweise als Pressevertreter herzlich zu diesem Vortrag ein. Kommen Sie am

 

Mittwoch, 17. Juli 2019, um 19:00 Uhr,
in die Alte Silberwarenfabrik

Hauptstraße 63, 73540 Heubach

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Für Rückfragen steht Ihnen die RPS-Pressestelle unter 0711/904-10002 gerne zur Verfügung.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihre

Pressestelle

 

Regierungspräsidium Stuttgart

Ruppmannstraße 21

70565 Stuttgart

 

Telefon: 0711/904-10002

E-Mail: pressestelle(at)rps.bwl.de

Internet: www.rp-stuttgart.de