Publikationen und Service

Einweihung der neuen Informationstafel zur Siedlung Ziegelklinge in Stuttgart-Heslach

Bau- und Kunstdenkmalpflege

Presseeinladung Regierungspräsidium Stuttgart

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die gerne als kleine Schwester der Weißenhofsiedlung bezeichnete Siedlung Ziegelklinge in Stuttgart-Heslach, die bisher noch als versteckter Schatz im Stuttgarter Kulturerbe gilt, erhält eine neue Informationstafel.

 

Diese soll ab sofort Spaziergängerinnen und Spaziergänger auf die Bedeutsamkeit der Siedlung aufmerksam machen und Wissenswertes zur Geschichte, Architektur und zur denkmalgerechten Sanierung erläutern. Eingeweiht wird die Tafel gemeinsam mit dem Stuttgarter Regierungspräsidenten Wolfgang Reimer, Präsident des Landesamts für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart, Prof. Dr. Claus Wolf, und dem Technischen Geschäftsführer der Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH, Helmuth Caesar. Zur Einweihung laden wir Sie als Pressevertreterin beziehungsweise als Pressevertreter herzlich ein:

 

Donnerstag, 23. Juli 2020, 10:00 Uhr,

Siedlung Ziegelklinge, Sperlingstraße 26 in Stuttgart-Heslach

 

 

Mit der Siedlung Ziegelklinge entstand im gleichen Jahr wie die weltberühmte Weißenhofsiedlung 1927 eine Anlage nach den Idealen des modernen Bauens. Heute gehört die Siedlung der Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH und wurde 2016 bis 2018 umfangreich saniert.

 

Somit stellt die Siedlung Ziegelklinge ein anschauliches Zeugnis der Architektur der Moderne in Stuttgart dar und zeigt beispielhaft und eindrucksvoll, wie im Rahmen einer Sanierung die zeitgemäße Nutzung im Einklang mit den Belangen des Denkmalschutzes erreicht werden kann.

 

Die notwendigen Abstände in der aktuellen Coronalage vor Ort sind zu beachten. Bitte bringen Sie dennoch vorsorglich einen Mund-Nasen-Schutz zum Termin mit.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihre Pressestelle

 

 

Folgen Sie uns auch auf Facebook

https://www.facebook.com/rpstuttgart/

 

Regierungspräsidium Stuttgart, 0711/904-10002