Publikationen und Service

Einladung: ZWÖLF – Kirchenbauten der Nachkriegsmoderne in Baden-Württemberg

Vernissage der Wanderausstellung des Landesamts für Denkmalpflege am Freitag, 28. Juni 2019, in Stuttgart-Sonnenberg

Presseeinladung Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

die Kirchenbauten der Nachkriegsmoderne wurden während ihrer Bauzeit aber auch heute noch mit oft wenig schmeichelhaften Titeln bezeichnet. Dabei sind viele dieser Bauwerke der 1960er und 1970er Jahre einzigartige Raumschöpfungen aus raffinierten Formen und geschickt eingesetzten Materialien. Zwölf Vertreter dieser theologischen wie architekturgeschichtlichen Umbruchszeit zeigt nun die Ausstellung „ZWÖLF – Kirchenbauten der Nachkriegsmoderne in Baden-Württemberg“.

 

Zur Vernissage der Wanderausstellung mit Herrn Michael Kleiner, Ministerialdirektor im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg als Vertreter der obersten Denkmalschutzbehörde, und Frau Prof. Dr. Ulrike Plate vom Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart laden wir Sie herzlich ein

 

am Freitag, 28. Juni 2019, 17.00 Uhr,

im Evangelischen Gemeindezentrum in Stuttgart-Sonnenberg,

Johannes-Krämer-Straße 2, 70597 Stuttgart.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Bitte melden Sie sich unter pressestelle(at)wm.bwl.de bis Mittwoch, 26. Juni 2019 an.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Katja Lumpp

 

Anlagen:

- Postkarte zur Ausstellung (Claudia Merk)

- Bilderbogen Ausstellungskirchen (LAD: Pilz, Geiger-Messner, Hausner)

- Fotos Evang. Gemeindezentrum Sonnenberg (LAD: Geiger-Messner)