Publikationen und Service

Neuerscheinung der archäologischen Publikation "Das römische Gräberfeld von Stettfeld II"

Presseeinladung Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart

 

Landesdenkmalpflege Baden-Württemberg

 

Neuerscheinung der archäologischen Publikation „Das römische Gräberfeld von Stettfeld II“

 

Übergabe durch Prof. Dr. Dirk Krausse am 20. Dezember 2018

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

 Prof. Dr. Dirk Krausse, Landesarchäologe von Baden-Württemberg, übergibt den in der Reihe „Forschungen und Berichte zur Archäologie in Baden-Württemberg“ neu erschienenen Band „Das römische Gräberfeld von Stettfeld II. Katalog der Gräber und übrigen Befunde“ an Tony Löffler, den Bürgermeister der Gemeinde Ubstadt-Weiher.

Wir laden Sie herzlich zu dieser Übergabe ein. Kommen Sie am

 

20. Dezember 2018, um 18:00 Uhr

 

in den Römerkeller Stettfeld

 

Marcellusplatz 22a

 

Ubstadt-Weiher

 

Nach einem Grußwort durch Bürgermeister Tony Löffler übergibt Prof. Dr. Dirk Krausse das Buch an die Gemeinde Ubstadt-Weiher.

Der Autor Dr. Peter Knötzele gibt in seinem Vortrag „Ein Spatenstich mit Folgen – das römische Gräberfeld von Stettfeld“ Einblicke in den Inhalt des Buches und die römerzeitliche Geschichte Stettfelds.

Die Publikation wird vom Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart herausgegeben.

Im Rahmen der Buchpräsentation findet ein Buchverkauf statt.

 

Um Anmeldung bis 19. Dezember 2018 wird gebeten an: schuppert(at)ubstadt-weiher.de

 

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

 

Mit freundlichen Grüßen

Sonja Hettich

 

Pressestelle Regierungspräsidium Stuttgart, 0711/904-10002

 

Anlage: Einladungsflyer, Cover

 

NEU: Folgen Sie uns auch auf Facebook

 

Zum Buch

Peter Knötzele, Das römische Gräberfeld von Stettfeld II. Katalog der Gräber und übrigen Befunde. Forschungen und Berichte zur Archäologie in Baden-Württemberg 7 (Dr. Ludwig Reichert Verlag, Wiesbaden 2018).

 

Herausgegeben vom Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart.

 

336 Seiten, 266 Abbildungen, 224 Tafeln und 1 Beilage

ISBN 978-3-95490-356-6

Preis: 59,00 €

Inhalt

Von 1979 bis 1981 wurde in Stettfeld (Gemeinde Ubstadt-Weiher, Landkreis Karlsruhe) eines der größten römischen Gräberfelder ausgegraben. Im unmittelbaren Anschluss an die Ausgrabung folgte eine interdisziplinäre Auswertung unter modernen Gesichtspunkten. Bereits 1988 erschien der erste Band über das römische Gräberfeld, der die anthropologischen und osteologischen Untersuchungen behandelt und einen ersten Eindruck über die Bedeutung der römischen Nekropole vermittelte. Im vorliegenden zweiten Band werden die knapp 390 Gräber und anderen Fundstellen unter archäologischen Gesichtspunkten dargestellt. Erstmals werden die kompletten Grabensembles sowie die Befundsituationen vorgelegt und somit für die weitere Forschung zugänglich gemacht.