Publikationen und Service

Gemeinsame Ausstellung „Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland“

Keltenfürstin, Unlinger Reiter und andere Highlights reisen nach Berlin – Einladung zum Pressetermin vor der Abreise am 10. September um 11 Uhr

Presseeinladung Regierungspräsidium Stuttgart

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die große Ausstellung „Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland“ zeigt ab 21. September 2018 die bedeutendsten archäologischen Neufunde aus ganz Deutschland in Berlin.

Baden-Württemberg ist dort mit zahlreichen Exponaten, darunter einige der sensationellen Neuentdeckungen der letzten Jahre, prominent vertreten. Die archäologischen Highlights des Landesamtes für Denkmalpflege werden ihre Reise von Esslingen nach Berlin spätestens am 14. September 2018 antreten.

 

Wir möchten Sie

am Montag, 10. September 2018, um 11 Uhr

in die Räumlichkeiten der Archäologischen Restaurierungswerkstatt im Landesamt für Denkmalpflege

Berliner Str. 12, 73728 Esslingen a.N.

einladen.

 

Kurz vor Abreise nach Berlin haben Sie die Möglichkeit, die archäologischen Objekte vor dem Verpacken noch einmal zu sehen und zu fotografieren.

 

Der Landesarchäologe Prof.  Dr. Dirk Krausse und Nicole Ebinger-Rist, die Leiterin der Restaurierungswerkstatt, werden an diesem Termin zur Verfügung stehen.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Katja Lumpp

Pressestelle Regierungspräsidium Stuttgart, 0711/904-10002