Publikationen und Service

Eröffnung der Ausstellung „Das Geheimnis der Keltenfürstin“


Gäste und Einwohner der Stadt Villingen-Schwenningen können ab 13. Mai in die Welt der Kelten eintauchen und in der Sonderausstellung das Prunkgrab der Keltenfürstin entdecken.
Fotonachweis: © LAD im RPS, Markus Binggeli


Presseeinladung                                                             


Die Keltenfürstin trifft den Keltenfürsten in Villingen-Schwenningen
Ausstellungseröffnung und Buchpremiere 'Das Geheimnis der Keltenfürstin' am 13. Mai 2018 im Franziskanermuseum Villingen-Schwenningen



Sehr geehrte Damen und Herren,
am Internationalen Museumtag wird in Villingen-Schwenningen die Wanderausstellung 'Das Geheimnis der Keltenfürstin. Das Prunkgrab von der Heuneburg' eröffnet.

Kommen Sie am
Sonntag, 13. Mai 2018 um 11.00 Uhr
in die Straße Am Riettor 1 (vor der Volksbank)
78050 Villingen-Schwenningen
Treffpunkt in der Ausstellung


Prof. Dr. Claus Wolf, Präsident des Landesamtes für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart, und Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon eröffnen die Ausstellung mit Grußworten. Gleichzeitig wird gemeinsam mit der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft WBG und dem Konrad Theiss-Verlag das neu erschienene Buch 'Das Geheimnis der Keltenfürstin. Der sensationelle Fund von der Heuneburg‘ vorgestellt. Die Ausgräber des Fürstinnengrabes und Autoren Prof. Dr. Dirk Krausse (Landesarchäologe von Baden-Württemberg) und Nicole Ebinger-Rist (Leiterin der Archäologischen Restaurierung des Landesamts für Denkmalpflege) werden Sie aus erster Hand über die Ergebnisse der Ausgrabungen, das neue Buch und die Ausstellung informieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Mit freundlichen Grüßen
Dr. Anita Auer
Museumsleiterin


'Das Geheimnis der Keltenfürstin' - Eine Sonderausstellung des Landesamtes für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart in Kooperation mit dem Franziskanermuseum Villingen-Schwenningen
Ausstellungsdauer: 13. Mai bis 30. September 2018

 

Im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung um 12:15 Uhr finden am Ausstellungsort in unmittelbarer Nähe des Franziskanermuseums um 13:30 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr Kurzführungen mit der Chefrestauratorin des Landesamtes für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart statt.

 


Ausstellungsort: Franziskanermuseum Villingen-Schwenningen, Am Riettor 1, Stadtbezirk Villingen, 78050 Villingen-Schwenningen

Dienstag – Samstag 13 bis 17 Uhr

Sonn- und Feiertag 11 bis 17 Uhr Eintritt 3 €, ermäßigt 2 €

Führungstermine unter www.franziskanermuseum.de

 

Bildunterschrift: Gäste und Einwohner der Stadt Villingen-Schwenningen können ab 13. Mai in die Welt der Kelten eintauchen und in der Sonderausstellung das Prunkgrab der Keltenfürstin entdecken.
Fotonachweis: © LAD im RPS, Markus Binggeli