Publikationen und Service

Stunde des offenen Labors in Hemmenhofen

07.02.17

 

PRESSEEINLADUNG                                          7. Februar 2017

Nr.: 24/2017

 

 

 

Stunde des offenen Labors am 14. Februar 2017 in der Außenstelle des Landesamts für Denkmalpflege in Hemmenhofen

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

das dendrochronologische Labor des Landesamtes für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart, Außenstelle Hemmenhofen, öffnet seine Tür für eine Stunde.

 

 

Sie sind herzlich eingeladen, sich

 

am Dienstag, 14. Februar 2017 von 19:00 bis 20:00 Uhr

im Landesamt für Denkmalpflege, Fachbereich Unterwasser- und Feuchtbodenarchäologie,

Fischersteig 9 (Zufahrt über Alter Weg/Häsliacker), 78343 Hemmenhofen

 

über die jahrgenaue Datierung von archäologischen Hölzern mittels Jahrringmessung zu informieren, mehr über die Verwendung von Holz in der Prähistorie und darüber zu erfahren, was man in den Pfahlbauhölzern über Wirtschaftsweise und Umwelt lesen kann.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Katja Lumpp

Pressestelle Regierungspräsidium Stuttgart, 0711/904-10002

 

Anlage:

Foto (Ein Eichenholz aus der Steinzeit. Für die Jahrringanalyse präparierte Messstrecke, Pfeile zeigen die Ringe der jeweiligen Jahre. (Quelle: Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart, O. Nelle)

 

 Hinweise für die Pressevertreter:

Für Rückfragen steht Ihnen als Ansprechpartnerin Katja Lumpp, Pressesprecherin des Regierungspräsidiums Stuttgart, unter der Telefonnummer 0711/904-10002 gerne zur Verfügung.