Publikationen und Service

Fundberichte aus Baden-Württemberg

Die „Fundberichte aus Baden-Württemberg“ sind eine überregionale, jährlich erscheinende Fachzeitschrift, die 1974 aus dem Zusammenschluss der „Badischen Fundberichte“ und der „Fundberichte aus Schwaben“ entstand.

 

Die Fundberichte präsentieren in Form einer Aufsatzsammlung Themen aus der aktuellen archäologischen Forschung und wissenschaftliche Ergebnisse auf der Grundlage der Archäologischen Denkmalpflege. Jeder zweite Band wird ergänzt durch eine Fundschau mit Bekanntgabe und Diskussion neuer Funde und Fundstellen aus Baden-Württemberg. Die Beiträge decken den gesamten Bereich von der Altsteinzeit bis in die Frühe Neuzeit ab. Die traditionsreiche Reihe ist Spiegel der Landesarchäologie und genießt hohes nationales und internationales Ansehen.

 

Herausgegeben vom Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart. Erhältlich im Buchhandel oder über die Bestellmöglichkeit auf unserer Internetseite.

Open Access

In Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Heidelberg werden seit 2015 die Fundberichte aus Baden-Württemberg kostenfrei im Internet zur Verfügung gestellt. Ziel ist es, Verbreitung und Rezeption zu fördern und aktuelle Forschungsergebnisse der wissenschaftlichen Publikationswelt schneller und einfacher zur Verfügung zu stellen. Neue Bände stehen zwei Jahre nach Erscheinen des gedruckten Buches online im Open Access zur Verfügung.

 

Bestellung der Fundberichte im Warenkorb

Die Fundberichte als Online-Publikation