Publikationen und Service

Die keltische Viereckschanze von Hardheim-Gerichtstetten

Flyer, 21 cm x 52 cm, 10 Seiten, 09/2014

Die 1896 durchgeführten archäologischen Untersuchungen in der keltischen Viereckschanze von Gerichtstetten (Gemeinde Hardheim, Neckar-Odenwald-Kreis) stellen einen wichtigen Meilenstein in der Erforschung der späten Keltenzeit in Süddeutschland dar. Hier wurde erstmals eine dieser rätselhaften Wall-Graben-Anlagen in den richtigen zeitlichen und kulturellen Kontext gebracht und in der Folge die zielgerichtete Erforschung der spätkeltischen Viereckschanzen des 2. und 1. Jahrhunderts v. Chr. in Gang gesetzt.
als PDF-Datei zum freien Download