Denkmale

Kastelle

Entlang des römischen Limes waren zahlreiche Kastelle Teil der antiken Grenzlinie. In Osterburken (Neckar-Odenwald-Kreis) wurde im Jahr 192 n. Chr. das so genannte Annexkastell an das bereits vorhandene Kastell angefügt. Während das ältere Kastell größtenteils überbaut ist, wurde das Annexkastell zu Beginn des 19. Jahrhunderts aus der Bebauung genommen. Die Umwehrungsmauern und Toranlagen sind im Gelände zu besichtigen.