Denkmale

Bahnhöfe

Bahnhöfe: Ulmer Rangierbahnhof bei Söflingen von 1911

1911 ging der Ulmer Rangierbahnhof bei Söflingen in Betrieb. Als modernste Anlage der Königlich Württembergischen Staatseisenbahnen wurde er mit einem elektromechanischen System von Siemens & Halske ausgerüstet. Damit fand keine mechanische Weichenstellung über Seilzüge oder Gestänge mehr statt. Die Überlieferung der gesamten Stellwerkstechnik aus der Bauzeit dürfte einzigartig sein.