Bücherstapel mit Publikationen der Denkmalpflege

Reihen

Die Publikationen des Landesamtes für Denkmalpflege haben eine lange Tradition. Zurzeit gibt es 14 fachwissenschaftliche und populärwissenschaftliche Reihen und zwei Zeitschriften heraus.

Archäologie

Im Bereich der Archäologie befassen sich drei umfangreiche fachwissenschaftliche monographische Reihen mit der Auswertung bedeutender Ausgrabungen in Baden-Württemberg aus allen Zeitstufen der Vor- und Frühgeschichte und des Mittelalters. Seit 1972 erscheinen die „Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg“ und die „Forschungen und Berichte der Archäologie des Mittelalters in Baden-Württemberg“. 1982 wurden diese um die „Materialhefte zur Archäologie in Baden-Württemberg“ ergänzt. Es handelt sich dabei um Auswertungen bedeutender Ausgrabungen in Baden-Württemberg aus allen Zeitstufen der Vor- und Frühgeschichte sowie des Mittelalters.

Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg
Forschungen und Berichte der Archäologie des Mittelalters in Baden-Württemberg
Materialhefte zur Archäologie in Baden-Württemberg

Zwei Reihen widmen sich Spezialthemen: die „Hemmenhofener Skripte“, erstmals 1999 erschienen, beschäftigen sich mit den Ergebnissen der Feuchtbodenarchäologie. Der „Atlas archäologischer Geländedenkmäler in Baden-Württemberg“ mit den obertägig sichtbaren Geländedenkmälern lag erstmals 1986 vor.

Hemmenhofener Skripte
Atlas archäologischer Geländedenkmäler in Baden-Württemberg

Eine breitere Zielgruppe haben vier Reihen, zu denen der „Archäologische Stadtkataster Baden-Württemberg“ gehört, der die Wertigkeit archäologischer Flächen in Städten analysiert und seit 2000 in gedruckter Form vorliegt.

Archäologische Stadtkataster Baden-Württemberg

Über die jährlichen Entdeckungen und Ausgrabungen sowie über denkmalpflegerische Konzepte, Ausstellungen und regionale Fundplätze berichten seit 1975 die „Archäologischen Ausgrabungen in Baden-Württemberg“, bereits seit 1972 die „Führer zu archäologischen Denkmälern in Baden-Württemberg“ und seit 1987 die „Archäologischen Informationen aus Baden-Württemberg“.

Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg
Archäologischen Informationen aus Baden-Württemberg

Bau- und Kunstdenkmalpflege

Der Bau- und Kunstdenkmalpflege widmen sich sechs Reihen. Die „Forschungen und Berichte der Bau- und Kunstdenkmalpflege in Baden-Württemberg“ erscheinen seit 1971 und sind das Pendant zur gleichnamigen archäologischen Reihe. In monographischer Form oder in Einzelbeiträgen werden in der Regel neue Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Bau- und Kunstdenkmalpflege vorgestellt.

Forschungen und Berichte der Bau- und Kunstdenkmalpflege in Baden-Württemberg

Einem breiteren Publikum ist die „Denkmaltopographie Baden-Württemberg“ gewidmet. Basierend auf der jeweiligen Denkmalliste werden seit 2002 alle Denkmäler eines Kreises oder einer Stadt in Wort und Bild vorgestellt und erklärt.

Denkmaltopographie Baden-Württemberg

Die Reihe „Arbeitshefte Landesdenkmalamt Baden-Württemberg“ stellt seit 1986 die Arbeitsergebnisse der Fachbereiche des Landesamtes vor, seien es Restaurierungsvorhaben, Methoden und Spezialfragen der Inventarisation oder der praktischen Denkmalpflege. Speziell für die Bauforschung und ihr Partnerfeld erscheinen seit 1994 die „Südwestdeutschen Beiträge zur historischen Bauforschung“. Die „Kulturdenkmale in Baden-Württemberg“, erstmals 2004 erschienen, erläutern die konservatorische und restauratorische Begleitung von denkmalpflegerischen Maßnahmen an bemerkenswerten Kulturdenkmalen.

Arbeitshefte Landesdenkmalamt Baden-Württemberg
Südwestdeutsche Beiträge zur historischen Bauforschung
Kulturdenkmale in Baden-Württemberg