Publikationen und Service

3D-Scanning - Neue Möglichkeiten für die Landesarchäologie

Flyer, 21 cm x 52 cm, 10 Seiten, 6/2012

Durch moderne 3D-Scanverfahren eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten für die Dokumentation und die Visualisierung archäologischer Strukturen und Funde. Erstmals ist es möglich, hoch aufgelöste, dreidimensionale Aufnahmen wichtiger Objekte in großer Anzahl zu erstellen und in Form von 3D-Computermodellen der Landesdenkmalpflege und der Forschung zur Verfügung zu stellen. In der vorliegenden Infobroschüre stellen wir Ihnen diese Scanverfahren vor.
als PDF-Datei zum freien Download